Datenschutzerklärung

Wer ich bin

Die Adresse meiner Webseite ist: https://www.ruhe-insel.info

Verantwortlich für die Webseite: Sandra Seibold

Weitere Informationen zum Kontakt findest Du in meinem Impressum.

Cookies

Es werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Diese sind vor allem relevant für WordPress und zeigen an, ob man eingeloggt ist oder nicht. Das ist jedoch für einen Besucher der Webseite nicht relevant.

Es werden keine Dienste von Google, wie beispielsweise Google Maps oder Google Analytics, eingebunden.

Kontaktformular / Buchungsformular

Wenn Du mir über das Buchungsformular eine Nachricht schickst, so speichere ich diese Daten auf meinem lokalen Rechner. Sie werden verwendet, um Dir zu antworten oder im Falle einer Buchung eine Rechnung zu schreiben. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Wie lange speichere ich Deine Daten?

Wenn du mir eine Nachricht schreibst, wird diese erstmal zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art kann ich Folgenachrichten automatisch erkennen und antworten.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Ich nutze auf meinere Webseite aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Deine Kontaktdaten, die Du an mich sendest, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und ein Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile erscheint.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an mich übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Welche Rechte hast Du bezüglich Deiner Daten?

Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Des Weiteren steht Dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.